Strandhochzeit mit Herz

Jasmina wünschte sich ein Brautkleid mit Cut Out in Herzform…

mittig im Rücken. Dies war keine leichte Aufgabe: Wenn das Kleid auf Spanung sitzt, verformt sich das Herz. Andererseits ist das Kleid trägerlos und darf nicht rutschen. Wie die Fotos zeigen ist der Spagat bestens gelungen.

Jasmina schrieb am 14.05.2014

Von der Idee, bis zum Traumkleid

Ich habe im August 2013 geheiratet. Natürlich habe ich im Vorfeld
1. Hochzeitszeitschriften gewälzt und
2. Brautkleiderläden besucht.
Vielleicht bin ich an die falschen Läden geraten- aber „wie im Film“ war das nicht. Ich hab einige anprobiert, aber das absolut perfekte war nicht dabei.
Beim Zeitschriften wälzen hab ich „es“ dann gefunden. DAS Kleid. Mit dem Foto bin ich zu den Läden gerannt, aber kein Laden hatte so eins. Dann bin ich via google über Cinderella gestolpert, hab eine Email hingeschickt und bald eine sehr nette Antwort bekommen. Ich bin also mit meinem Foto in den Laden- und so nahm alles seinen Lauf.
Und um ganz ehrlich zu sein, war es mit mir nicht ganz einfach. Ich wohne nicht in Hamburg und konnte nicht „mal eben“ schnell vorbeischauen. Außerdem war ich bis Mai schwanger- und im August (drei Monate später!!) war die Hochzeit- was die Maße angeht nicht ganz einfach.
Letztendlich kann ich nur sagen, dass ich unglaublich glücklich bin, den Laden gefunden zu haben. Sabine war sensationell und ich konnte in meinem absoluten Traumkleid heiraten. Und last but not least war diese Alternative günstiger als einige der Kleider, die ich in den Läden in die engere Wahl gezogen habe- ohne allerdings 100%ig überzeugt zu sein. Ein weiteres Plus: dieses Kleid habe nur ich. Niemand anders.
Unterm Strich: ich war vom Anfang bis zum Ende wirklich sehr begeistert, würde diesen Weg wieder gehen und kann Cinderella und Sabine besten Gewissens weiterempfehlen.

Related Images

Leave a Comment