Ein Brautkleid, mit dem man abends sportlich das Tanzbein schwingen kann, wünschte sich Clarissa: Zur Trauung trug sie das Brautkleid mit langer Schleppe und Bolero, zur Feier kam ein kurzer Rock darunter zum Vorschein und an die schulterfreie Korsage wurden Träger angeknöpft.

Clarissas zweifarbiges Hochzeitskleid besteht aus einer herzförmigen roten Korsage mit asymmetrischem Abschluss und einem kurzen angesetzten Rock mit roter Borte. Für die Trauung wurde ein klassischer Rock in A-Linie mit hochstreckbarer Schleppe drüber gezogen. Ein roter Bolero komplettiert den Look.

Clarissa schrieb bei Google diese Rezension für uns:

Vielen Dank an Frau Franck für die traumhafte Gestaltung meines Brautkleides!
Ich war auf der Suche nach einem langen Kleid in rot/weiß. Leider sind farbige Brautkleider zurzeit nicht in Mode und nachdem mir in einem Brautgeschäft sogar rosa/cappucino als rot/weiß angeboten wurde, war ich schon nahe am Verzweifeln. Zusätzlich wollte ich für einen speziellen Hochzeitstanz einen abnehmbaren oder zu kürzenden Rock. All meine Wünsche hat mir Frau Franck in wirklich fantastischer Detailarbeit erfüllt!
Ich komme zwar aus Mitte Deutschland und hatte immer einige Stunden Anreise für persönliche Termine, aber auch darauf wurde Rücksicht genommen. Insgesamt war ich nur zwei Mal vor Ort! Trotzdem passt das Kleid wie angegossen! Alles Weitere konnte per Mail besprochen und geregelt werden. Die Mails wurden auch immer sehr zügig beantwortet.
Insgesamt kann ich Cindy & Ella / Cinderella nur jedem empfehlen! Preis/Leistung stimmt absolut, super Service und nicht nur für Hamburger! 🙂